Blue Flower

 

Wohnungsbau Modell

 

Teilhabe an sozialer 

 

Sicherheit, Mitgestaltung

 

seines Lebens mit  Eigentum

 

Teil  1

 

 

Wohnungsbau Modell Eric Hoyer,

 

betrieblicher Wohnungsbau

 

schneller und günstiger

 

nach Eric Hoyer

 

Die größte Ungerechtigkeit ist elende Wohnungsnot, die auch eine

Lüge der Politik ist uns geht es gut, wir schaffen...  die Wohnungsnot

ist von der  Politik selbst gemacht und wäre durch Gesetze umgehend

gelöst.

Aber es wird der Bürger klein und kurz gehalten  - und das Kapital

der Reichen wird, obwohl eine Minderheit - rücksichtslos vermehrt.

Dieser Zustand muss geändert werden.

Die Politik Merkel und die Grünen täuschen die Bürger.

Hier mein Vorschlag um mit einem Schlag die Situation innerhalb

von drei Jahren zu ändern! Weil hier eine nationale Notlage vorliegt !

Deutschland liegt in Europa weit hinten  bei Eigentum für Bürger

- 22.08.2020 -

 

 Meine Meinung und Vorschlag dazu ist :

 

Goldreserven des Staates für den Wohnungsbau,

 

nur 10 %  extra Aufwendungen wäre ein Anfang,

 

eine Forderung von

 

Eric Hoyer

 

Wesentlich wäre Flächen auf dem Land freigeben

 

und neue Dörfer und einige Städte in Deutschland

 

neu zu gründen, dies wäre der einzige reale Weg

 

um die Wohnungsnot zu beseitigen,

 

aber die Merkel hat total versagt und die Zukunft

 

nicht realisiert, genau wie bei der Digitalisierung

 

liegen wir 20 Jahre zurück!

 

Siehe auch Modell Ulm wo die die Stadt alleine über die

Grundstücke verfügt.

Sehen Sie  mein  Modell unten an,  was ich schon lange 

favorisiere. es gibt vers. Modelle sogar eine Stadt in Frankreich,

Albi  die ihr Gemüse durch die Bürger in der Region  mit

Permakultur erzeugen will und unterstützt seine Bürger mit Land,

Geld und Saat und Info. 

Mein Beitrag zu dieser Angelegenheit ist

Bürgergärten-Menschenrecht.de

 

Aber in Deutschland wird die Minderheit der Reichen unterstützt,

hoffentlich nicht mehr lange. Bürger werden klein und arm

gehalten, dabei wäre die Altersabsicherung durch

Eigentumswohnungen und Häuser wesentlich

zu der Entlastung der Wohnungs-Rentennot.

 

Hierzu habe ich eine neue Domain  Bürgereigentum.de gebaut,

 

Bitte sehen Sie auch mein Modell Kleine-Rente nach Eric Hoyer

an, mit der Variante für junge Menschen, schon mit 25 Jahren

Eigentum erhalten zu können und wo dies in einen

Generationenbeitrag mündet.

Eric Hoyer.

- 21.08.2020 -

--------------------------------------------------------------------------------------------------

hier aus ZDF info:

 

Wohnungsmarkt am Limit - Wenn die Miete explodiert
 

In Deutschlands Metropolen steigen die Mieten auf Rekordniveau.

Die Suche nach bezahlbarem Wohnraum gerät oft zur Tortur.

Wohnungsbesichtigungen ähneln inzwischen eher …

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Plan  b

Billiger Wohnen

(aus ZDF)

Bessere Bedingungen für Mieter

Bezahlbarer Wohnraum und Bauland sind knapp.

Die Spekulation floriert.

Viele Kommunen haben die Kontrolle über die eigene Stadt

verloren.

Deshalb werden immer mehr Menschen selbst aktiv.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach dem folgenden Beitrag - den Sie mal ansehen sollten - ist nach meiner Meinung

 

nur mit neuen Dörfern und Städten zu begegnen, damit die ungerechte Bodenspekulation

 

wie z. B. Ulm dies vermeidet den Bürgern zugute kommt!!! dieses Modell Ulm wäre ein

 

Ausweg auch für die elenden Zustände in der BRD der verschuldeten Gemeinden und Städte

 

gewesen !!!

 

Goldgrube Bauland - (das Erste am 03.02.2020)

Das große Geschäft mit Grund und Boden

Film von Claus Hanischdörfer

Die Bodenpreise explodieren und spalten die Gesellschaft. Auf der einen Seite

die Eigentümer, auf der anderen Seite die, die Boden dringend benötigen, aber

nicht bezahlen können. Denn Investoren fluten mit ihrem Geld den Immobilienmarkt

und machen so Boden für viele unbezahlbar. In München liegt der Bodenrichtwert

pro Quadratmeter in der Spitze bereits bei unglaublichen 126.000 Euro! Der Film

berichtet, wie Familien, Bürgermeister und Landwirte für mehr Gerechtigkeit kämpfen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Um überhaupt die Zusammenhänge bei der Wohnungsnot und Bauland zu

verstehen sind hier drei Beiträge aus dem TV genannt, 

Auf verschiedenen Sendern sehen und hören Sie, da kommt endlich die

Wahrheit heraus, was im Staat alles getrieben wird z,B. was die Merkel

und Grünen zugelassen haben; erst wenn Sie mal erkennen wie die Zusammenhänge

wirklich ablaufen werden Ihnen die Augen geöffnet.

wo z. B. Ulm für die Bürger Land aufkauft was int. Investoren nicht dürfen usw.

Aber leider sind die Gemeinden und Städte  zu 90 % kaputt und haben kein Geld.

Beiträge dieser Art sind nun endlich auf verschiedenen Sendern zu sehen und hören,

da kommt endlich die Wahrheit heraus, was die Politik  alles getrieben hat und nun

praktisch keinen Ausweg mehr will. 

Erst wenn Sie mal erkennen wie die Zusammenhänge auf dem Wohnungsmarkt

ablaufen werden Ihnen die Augen geöffnet.

Besonders ist der Fall um die Stadt Ulm sehr interessant wie dort die

Grundstücke für die Bürger gekauft werden die dann keine int. Investoren

kaufen dürfen!!!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Staatlich geförderter Mietkauf kann einkommensschwachen

 

Familien Weg in die eigenen vier Wände ebnen

https://www.diw.de/de/diw_01.c.669748.de/publikationen/wochenberichte/2019_29_1/staatlich_gefoerderter_mietkauf_kann_einkommensschwachen_familien_weg_in_die_eigenen_vier_waende_ebnen.html

hierzu der Link der auch die miserable Eigentum-Verhältnisse

in Europa aufzeigt wo Deutschland an letzter Stelle rangiert.

Die Wohnungsnot ist politisch von Merkel und den Grünen

gesteuert worden, ein Großteil der Bürger sollen arm bleiben

und das Kapital subventionieren !

Siehe auch Projekt Ulm, wo die Stadt die Hoheit über die

Grundstücke verfügt. einzigartig und bestens, da kaufen keine

Kapitalgesellschaften

- zum Teil aus dem Ausland, wo keiner kontrollieren kann woher

das Geld überhaupt stammt!!

- die billigen Sozialwohnungen sind dann weg! 

Eine Schande für Deutschland ist die Wohnungsnot und

die an die Wand gefahrenen Sozialbereiche !

Eric Hoyer

- 07.07.2020 -

 ------------------------------------------------------------------------------------------------

arte

Prekariat - Die ausgebeutete Klasse

Abschied von der Mittelschicht

Die prekäre Gesellschaft

Rund ein Drittel aller Beschäftigten in Europa lebt in Unsicherheit.

Obwohl sie Arbeit haben, teilweise sogar mehrere Jobs gleichzeitig,

kommen sie nur knapp über die Runden. Sie bilden eine …

 

arte

Prekariat - Die ausgebeutete Klasse

Push

Für das Grundrecht auf Wohnen

Steigende Einwohnerzahlen, explodierende Immobilienpreise,

kaum freie Wohnungen - das Leben in den Metropolen rund um den

Globus ist inzwischen fast unerschwinglich. Die investigative …

 

arte

Prekariat - Die ausgebeutete Klasse

Der Immobilienmarkt - Gespräch

Der Immobilienmarkt - Gespräch, Prekariat - Die ausgebeutete Klasse

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hier eine neue Ungerechtigkeit aus Februar 2018:

Man stelle sich einen Verkauf von staatlichen Eigentum von

32.000 Wohnungen vor, das Thema der Wut der Bürger

in ganz Deutschland, ist und nicht nur da in Bayern passiert. Man

hört und liest in den Medien immer wieder davon

Diese Art Verschacherung  von staatlichen Eigentum an

Wohnungshaie und Lumpensammler und Geldwäscher, sodass

Interesse der Merkel und andere Typen der Leibeigenschaften -

Möchtegern Politiker, die nur reden aber viel zu wenig für die

Bürger tun; ich kann keinen, kaum wahrnehmbaren

Unterschied zu Zeiten vor 200 Jahren erkennen.

Zwar ist alles etwas moderner eingepackt, aber die gleiche

Ausbeutung wie früher. Fragen Sie sich doch selber mal, ob die

großen Schlangen für eine Wohnung was Gerechtes, Normales

darstellt, Unbezahlbare Mieten Wuchermieten.

 

Das Volk, der Bürger, die Jungen - die Jugendlichen - werden wie

eine Weihnachtsgans ausgenommen und alles wird verwertet .

Um bei Gänsen zu bleiben, die Gänse (die Jugendlichen jungen

Erwachsenen, aber auch ältere Bürger werden dann

kostengünstig gefüttert bis diese auch schlachtreif sind,

im sinne Konsum und Steuern!!

 

Eric Hoyer

Feb. 2020

 
 

 Hier    mein    Hauptbeitrag

 

 

Umstellung des Wohnungsbaus,

 

auch auf Firmen 

Teil 1

Achtung: es kann vorkommen ich habe in anderen

Beiträgen diese Varianten verbessert oder werde sie verbessern!

 

Arbeitgeber in Kooperation mit dem

 

Bürger.

 

Stärkt Unternehmen und den Arbeitnehmer

sehr. Förderung den betrieblichen

Wohnungsbaus, geht schneller und hat für

beide viele Vorteile.

Sozialverantwortlichkeit des ganzen

Volkes – alle haben

 einzuzahlen zu einem Sozialausgleich -,

Pflege, Renten,

 Krankenkassen und

 Jugend-Garantie, -

 

Ausbildungsstellenanrecht – auch von mir

genannt  Ausbildungsplatzanrecht.info oder de

 

jetzt Jugend-Garantie.eu nach der Schule für

3 Jahre. -

 

nicht die Schule ist das Ende sondern die

Ausbildung, der Beruf,

 

also eine

 

Ausbildungsstellengarantie oder Arbeit für

 

min. 3 Jahre nach der Schule.

 

 

Umstellung des

 

Wohnungsbaus, auch auf

 

Firmen

 

 

Arbeitgeber die in Kooperation mit dem

 

Bürger, stärkt Unternehmen und den

 

Arbeitnehmer sehr.

 

Förderung des betrieblichen Wohnungsbaus

 

hat für beide Seiten  viele Vorteile.

 

Der Wohnungsbau wird durch z.B. durch Firmen wo die Angestellten

oder Arbeiter beschäftigt sind, staatlich gefördert und so kann, könnte

wesentlich mehr gebaut werden, ich denke auch günstiger.

 

 

Die Anzahl der Wohneinheiten,

 

Eigentumswohnungen oder auch Häuser ist

in den nächsten Jahren entscheidend, aber

 

auch der Preis.

 

Das Eigentum was durch Firmen und

Arbeitnehmer erwirtschaftet wird kann nicht

auf dem freien Wohnungsmarkt verkauft werden!

Der Wohnungsbau soll, kann in Eigentum übergehen.

 

Nur so kann kurzfristig eine größere

Wohnungsnot in

 

Deutschland gelindert werden!

 

Andere Varianten sind weniger geeignet. Letzte

TV Sendung  am

28.05.2018 zeigte eine schlechte Sendung,

Lösungen waren nicht umsetzbar.

 

Einige Gründe werden hier nicht genannt, sind

aber gravierend zum Wohnungsmarkt überhaupt.

 

Kredite von den Arbeitgebern für den

Wohnungsbau werden  staatlich für den Arbeitgeber

gefördert, nicht der Arbeitnehmer

 erhält sie sondern der baut, also der Arbeitgeber.

 

Nicht über die Banken, die oft kein

ausreichendes Geld oder Willen haben,

oft nur ein Wissen über ein Paradise Papiere,

Panama Papers cum cum, ex cum verfügen

und da haben sich einige Banken

verschluckt, die husten immer noch !

Die sollten Banken und Bürger zum

Kotzen bringen, damit man sieht was da alles

gefressen wurde.

 

 

Arbeitnehmer und Arbeitgeber

 

werden Partner

 

im  Wohnungsbau und

 

andere Varianten.

 

 


Kleine-Rente, Modell Eric Hoyer 

 

hierbei werden besonders Jugendliche

gestärkt für die Zukunft und deren Renten und

Eigentum.

 

Mein Modell kann noch erheblich optimiert

werden, was wieder an der Politik und dem Willen dieser

abhängig ist.

 

 

Ein besseres Modell in Deutschland

gibt es nicht, ohne die Ängste für die Zukunft,

aber eine erhebliche bessere Zukunft für

Generationen. Meine Vorschläge empfehle

ich für die Politik dann hat die wenigsten was für

den Bürger getan und nicht super

Verdienste für Lumpen-Sammler  und Investoren.

 

 

 (XXX 31.08.2018 B,16.02.2019, 27.06.2019 B)

 

 

 

Kleine Rente Modell Eric Hoyer

 

Hier eine Kurzfassung auf mein Modell, sehr

geringe

Renteneinzahlungen ab Geburt mit einigen

Varianten z.B. mit 25 Jahren, - mit Ausnahmen

etwas früher - ein Darlehen zum Bauen,

ein Programm für junge Erwachsene.

Wohnungseinrichtung an die jungen

Erwachsenen, stärkt diese in der

 

jungen Ehe und hilft zu Eigentum in einem Alter

was zum Generationenvertrag nötig ist und

bessere Absicherung im Alter und der Renten

beiträgt! Meine Vorschläge sind stark nachaltig

und bezahlbar.

 

 

Es sichert die Altersfürsorge der sozialen

Absicherung etwas ab, wie

 es Politiker noch nicht geschafft

haben,

egal wie hoch dann die

 

Kleine-Rente mal ist, ist wenigstens

Eigentum vorhanden.

 

Auszahlung mit 55 – als einmaliger Betrag, -

abzüglich des

 

Darlehens mit 25 - und Weiterzahlung - von

allen Bürgern sofort, der Kleine-Rente.

 

Mit nur min. 5 Euro bis man stirbt für

 

den Generationenvertrag.

Dieser Betrag kann gestaffelt werden,

 

aber nur im Geringen.

 

Diese 5 Euro-Zahlung wird von allen Bürgern

gezahlt und stellt

in Varianten den Generationenvertrag

dar.

 

 

Siehe Kleine-Rente, Modell Eric Hoyer.

 

Achtung hier gibt es Varianten die hier evtl.

nicht genannt

wurden. Da geht es um die Sicherung

des

Generationenvertrages und Erbschaften, wo

Opa und Oma was schenken, ein bezahlen

können, hinsichtlich der

finanziellen Absicherung, kommt da

was ordentliches zusammen, evtl. auch

eine Lotterie dazu. aber lesen sie dort über

 

Einzelheiten nach.

 

 - 27.06.2019 B - teilw. 14.07.2019

 

XXX

 

Weitere Modelle:

 

Weil es mein gesamtes Paket der sozialen Absicherungs-

Modell min. auf

drei Pfeiler gegründet ist, kann nicht nur ein Problem für alle

herhalten

 

Renten

 

Sozialausgleichsrenten Modell Eric Hoyer 

 

ist die Beteiligung aller Bürger im Staat oder

wo sie auch

 

wohnen mögen oder im Ausland Geld

 

wie Heu machen, und 

 

das Geld an den Bürgern seinen

 

Absicherungen vorbei  schmuggeln.

Es geht um eine Mindestrente diese zu

finanzieren.

 

Jeder hat da rein zu zahlen zur Mindestrente.

Die Renten

 

werden aufgeteilt. Diese Forderung ist schon

seit 2003 von mir

 

eingebracht worden.

 

Mindestrente soll min. 1.050 Euro Netto

ergeben,

 

Familien min.  1.450 Netto sie besteht

 

aus allen Einzahlungen der Bürger, vom

Arbeiter, Angestellten,

 

Beamten,  bis zum Millionär bis zu

Mulitinvestoren - egal

 

unter welchen tropischen Hütten die hausen .

Sie soll nur in einfacher Form erhoben werden,

z.B. 7 Stufen des Einkommens pauschal,

keine zu hohen Forderungen an diese Stellen.

 

 

Individuelle Rente

 

dies ist eine Rente die der Bürger selber

bestimmen kann ob in

 

Geld oder Gold was auch immer, er

 

trägt die Verantwortung mit.

 

diese Sind in Varianten möglich und

erwünscht, wo z.B. bis zu 50 %

 

selber investiert wird.

 

Sie setzt sich aus einem

 

Teil der Mindestrente und der individuellen

Rente zusammen.

 

Beide Teile werden wie üblich vom

Arbeitnehmer und

 

Arbeitgeber gezahlt. Bzw. vom Selbständigen.

 

Die Mindestrente muss staatlich und durch

Versicherungen

 

abgesichert werden.

 

 

Sozialausgleich

 

dies ist ein Etat der von der

Krankenbehandlung bis zur Pflege

 

allen anderen Bereichen, wo es fehlt,

 

aus diesen Mitteln der

 

Zahlungen aus Mindestrente

 

und individueller Rente einen Sozialausgleich

abgezweigt.

 

Dies bedeutet, alle Bürger zahlen da rein, vom

Arbeiter bis zum Millionär. Vom Arbeitnehmer bis

zum Investor, alle, deshalb ist es auch

ein  Pro-Kopf-Sozialausgleich in vereinfachten

niedrigen 7 Stufen wird da ein bezahlt,

nicht kompliziert, also kleine Beträgen in 7 Stufen

zum Einkommen großzügig - für den Einzahler -

berechnet

Dieser Sozialausgleich soll staatlich nur gefördert

werden, auf einer

eigenen abgesicherten Plattform - wäre

gut - und über Arbeitgeber

bis zum Millionär wird da ein bezahlt

– nicht über Rentenversicher

und alter Form - .

 

 

Die Bezahlart kann vom Zahlungspflichtigen selber gewählt

werden, egal ob auf die Soziale-Plattform der Bürger, der

oder das Finanzamt oder Arbeitgeber etc., Hauptsache

es kommt an auf der Rentenversicherer-Plattform.

Es bleibt bei den Rentenversicherer alter Form

nur noch eine Kontrollabteilung für die

Plattformen der Versicherten und andere soziale

Problemfälle.

Kann aber auch gewählt werden.

Rentenversicherer soll es nur eine geben! Alle

anderen werden aufgelöst und das Personal auf die

Hauptverwaltung verteilt  könnte auch die

Kontrollfunktion mit anderen privaten Kontrolleuren

übernehmen. Die Hauptkontrolle verbleibt bei der

mehr eigenen Plattform der Fachleute und  Bürger

insgesamt.

 

XXX 25.11.2018 B, 16.02.2019

 

Ausländer zahlen die ersten 5 Jahre den doppelten Krankenkassenbeitrag,

wichtig, sonst ist es keine Solidarität!

Es ist wichtig, soziale Beiträge der Bürger können nicht von

Zuwanderern

ausgeplündert werden. Ebenso nicht von Bürgern die sich ständig

schädigen z.B. mit Alkohol, Drogen oder sonstigen

Lebensarten zum

 

Beispiel Betrüger.

 

XXX 20.06.2018 B

 

Da das Eigentum in Deutschland viel zu gering

gegenüber

 

anderen EU- Ländern ist,

 

hat hier der Staat ein Anschub zu geben auf die

von mir

vorgeschlagene Förderung des Wohnungsbaus

über Arbeitgeber.

Sollte der Arbeitgeber zu klein sein, so können die

sich zusammenschließen.

Nach dem Motto wenn  wir erst mal die Steuern haben ,

machen wir Politiker/innen was wir wollen damit!!!

(06.03.2017, 19.03.2018 B )

 

 

Besserer Zusammenhalt zwischen Arbeitgeber

und Arbeitnehmer

 

haben eigentlich ein natürliches Interesse an sozialer Teilhabe im

Betrieb.

 

 

Soziale Aktivitäten fördern das

 

gemeinschaftliche 

 

Leben in Betrieben

 

 

XXX 19.03.2017 B

 

Auf der anderen Seite sollten die Arbeitgeber sich in

Eigenverwaltung mit jährlicher einmaliger Unterstützung des Staates,

verschiedene Sozialeinrichtung veranstalten, auf ehrenamtlicher

Basis. Um diese Veranstaltungen mit zu finanzieren, sollen z.B.

Wohltätigkeitsversteigerungen etc. für die Belegschaft eingerichtet

werden.

Es können Feiern und Wohltätigkeits-Basare usw. abgehalten und

auch die Möglichkeit Schenkungen - von z.B. verstorbenen

Betriebsangehörigen ohne Nachwuchs und die Beteiligung an

dem Betrieb und deren Einlagen ermöglicht und herausgestellt werden.

 

Der Zusammenhalt zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollte

besser werden und mehr kooperieren, was beiden für das

Betriebsklima und das Leben der Arbeiter und Angestellten

verbessern würde. Insgesamt würde dann die Situation von

Eigentum und Lohn dann anders ausgerichtet

und beide Seiten zufriedener werden können.

 

Dieses beinhaltet eine bessere

 

Altersabsicherung durch Eigentum, erst dann ist der

Lebensabend nach harter Arbeit

sinnvoll, egal in welcher Lohnklasse der Arbeiter oder

Angestellte war.

 

Es ist bewiesen, Menschen werden zufriedener durch Eigentum!

Europa weit ist dies so, nur nicht hier, bis zu 20 % weniger

als im Schnitt in Europa, arme

Deutsche Bürger. So eine Art Leibeigenschaft, diese Härte wird 

auch in Gerichten vertreten.

 

Mein Modell hat andere Voraussetzungen.

Dies bedeutet nicht die Arbeitgeber sorgen finanziell für die

Wohnungen sondern die Arbeitnehmer haben eine Plattform vo

n der aus Töpfe der eigenen Einzahlungen und des Staates den

Anreiz geben Eigentum zu schaffen!

Der Arbeitnehmer zahlt z.B. die Eigentumswohnung oder

das Haus selber ab. Lediglich kann der Arbeitgeber in

verschiedener Weise Hilfen anbieten.

Hierzu siehe auch mein Beitrag Kleine-Rente Modell Eric Hoyer,

wo z. b.

 

Der Junge Mann oder Frau mit 25

Jahren ein Baudarlehen oder Einrichtungsdarlehen erhalten kann.

Dies stabilisiert die junge Ehe und kann Sorgen von

der Familie fernhalten, was auch als

besondere Motivation für die Firma vorteilhaft ist. In dieser Richtung

wird in heutiger Zeit zu wenig Fantasie erarbeitet in konkrete

Möglichkeiten umgesetzt, was aber gut für alle wäre.

 

Also die Sozial-Einrichtungen und Veranstaltungen

erheblich fördern, z. B.

 

Förderung des betrieblichen Wohnungsbaus -  für Betriebe und

Belegschaft für Arbeitgeber eröffnen sich weitere Bereiche, z.B.

Arbeitgeber im Testament berücksichtigt werden ist eigentlich normal,

- nicht dem Staat schenken - diese Form soll auch steuerfrei bleiben.

 

Auch wichtig:

Durch Arbeitgeber aller Arten könnten in wenigen Jahren ein

mehrfaches an Wohnungen und Häuser gebaut werden, weil die Firmen

etc. oft über Bauland verfügen, oder verfügbar machen können.

Es besteht auch zum Teil eine Hilfe bei diesen Projekten und dem

Bau mit Materialien der einen Firma oder sogar ganzer Verbünde die

dem Wohnungsbau, Materialien etc. günstiger liefern kann.

An diese Vergünstigungen könnten andere fremde Firmen gar nicht gelangen!

 

So kommt es zu weit höheren Wohnungsbau wie bisher, der

dem Bedarf gerecht wird. Ich denke 5 Millionen

Wohneinheiten in 10 Jahren ist realistisch, evtl. noch mehr.

Es ist ein Schicksal für das Volk, wenn Mieten und Häuser

kaum mehr bezahlbar werden für den Bürger, für Familien!

Dies ist ein erhebliches Versagen der Politik, ein Ausbluten

des Bürgers Zukunftsabsicherung.

 

Wird weitergeführt.

Eric Hoyer

(13.01.2018, 17.01.2018, 29.02.2018, 06.03.2018 B 16.02.2019)

 

Wohnungsbau Modell Eric Hoyer,

betrieblicher Wohnungsbau schneller und

günstiger

nach Eric Hoyer

 

Bestandteile der gesunden Beteiligung im Staat für Bürger ist eine

Teilhabe an sozialer Sicherheit, Mitgestaltung seines Lebens mit Eigentum und

sozialem Frieden, sonst funktioniert keine Beziehung zum

Arbeitgeber noch zum Staat auf Dauer.

 

(21.12.2017 B, 23.12.2017 B, 13.01.2018, 17.01.2018 .

02.03.2018,hier Org. vom

05.03.2018) Es gibt von

mir andere evtl. Varianten, wird ständig verbessert.

 

 

Eric Hoyer

(13.01.2018, 17.01.2018)

 

 

DokumentationenHR

Der Rentenreport

12 März 2018 – 21:00 - 21:45

 
 
  • Dokumentation D 2017 45 Min.

    In keinem anderen Land in Europa ist das Armutsrisiko im Alter so hoch wie in Deutschland, lesen wir in den Schlagzeilen. Knapp 80 Prozent der Deutschen haben Angst vor Altersarmut. Sind die Existenzängste begründet? Ist das Rentensystem unsolidarisch? Die Autorin geht dem Problem mit eigenen Umfragen und einer aufwendigen Datenanalyse auf den Grund und kommt zu erschreckenden Ergebnissen.

 

 

Bei meinen Beiträgen – ca. 280 u. ca. 1.900 Seiten im Internet, gibt es sehr große

Bereiche  Erfindungen-Verfahren.de und

Umweltalternativtechnik.de diese sollen z. B.  ca. 3/5 an Heizöl, Energie

global einsparen helfen. Nahrung erheblich vermehren, bessere Technik und

Verfahren ermöglichen, speziell mit – alle Bereichen zusammen gebündelt

ist es die beste und größte Klimareparatur  und wird dynamisch global

tatsächlich helfen, schon nach 7 Jahren spürbare, messbare Erfolge zu

bringen, was andere nicht können oder nicht ermöglichen wollen.

 

Hierzu siehe auch Klimawandel-Lösungen.eu

 

Arbeit, gerechtes Einkommen, ausreichende Teilhabe der Bürger, an dem

Eigentum des Staates, Rente, Bürgerente, Eigentum, Krankenkassenbeiträge,

Sozialausgleichsrente und

Abgaben aus Sozialverantwortlichkeit

für des ganze Volkes – wo alle einzuzahlen zu einem Sozialausgleich -,

Rentenversicherung, und allen

sozialen Bereichen, eine

Rundumversicherung  zum Generationenvertrag, nach

 

Eric Hoyer

 

Pflege, Jugend-Garantie, Mieten Eigentum, Bildung Lehrer, Polizei - alle Stellen für

alle meine

Aufzählungen sind min. 120.000 Stellen zu wenig

und 100.000 Sanierungsfälle an Brücken und Gebäuden, Trinkwasser und

Kanalisation und

nicht vergessen die Obdachlosen, die sind in so einer

reichen deutschen Landschaft fehl am Platz -

 

Meine Auslegung wurde begonnen mit Sozialverantwortlich.de

Kleine-Rente, in 2003; dann

in

2011/11 über Ausbildungsstellenanrecht – jetzt Jugend-Garantie.de nach der

Schule für 3 Jahre. - nicht die Schule ist das Ende sondern die Ausbildung der

Der Begriff Jugendgarantie ist eigentlich ein irreführender unter

vers. Beleuchtung des Themas Jugend.

Beruf, also eine Ausbildungsstellen-Garantie, Ausbildungsanrecht

müsste der Begriff heißen - beide Begriffe sind auch 

Ausbildungsplatzanrecht oder Arbeit für min. 3 Jahre von mir ins Leben

gerufen worden.

Diese Verwende ich schon seit ca. 2011, zum Teil auch

unter

 

Sozialverantwortlich,de

 

Später oder auf anderen sozialen Plattformen, z. B.

Bertelsmann-Stiftung etc.

 

 

Umstellung des

 

Wohnungsbaus, auch auf

 

Firmen,

 

 

XXX 02.03.2018

 

Achtung; ab hier ist der Beitrag evtl. doppelt kopiert worden,

dieser Bereich wird nicht überarbeitet!

 

 

Der Wohnungsbau

wird durch z.B. Firmen wo die Angestellten oder

Arbeiter beschäftigt

sind, staatlich gefördert und so könnte

wesentlich mehr gebaut werden, ich denke auch günstiger. Die

Anzahl der Wohneinheiten, Eigentumswohnungen oder

auch Häuser ist in den nächsten Jahren

 

Arbeitgeber in Kooperation mit dem Bürger.

Stärkt Unternehmen und den

Arbeitnehmer sehr.

Förderung des betrieblichen

Wohnungsbaus, geht schneller und

hat für beide viele Vorteile.

entscheidend, aber auch der Preis.

 

Der Wohnungsbau soll, kann in Eigentum übergehen.

Nur so kann kurzfristig eine größere Wohnungsnot in Deutschland

gelindert werden.

Andere Varianten sind weniger geeignet. Einige Gründe werden

hier nicht genannt, sind aber gravierend zum Wohnungsmarkt

überhaupt.

Kredite von den Arbeitgebern für den Wohnungsbau werden

staatlich für den

 

Arbeitgeber gefördert. Nicht über die

Banken, die oft kein ausreichendes Geld oder Willen haben,

oft nur ein Wissen über ein Paradise Papier, Panama

Papers cum cum,ex cum verfügen.

 

Arbeitnehmer und Arbeitgeber werden Partner im

Wohnungsbau und andere Varianten.

 

 

Kleine-Rente, Modell Eric Hoyer

 

Hier eine Kurzfassung auf meinen Modellen, sehr geringe

Renteneinzahlungen ab

Geburt mit einigen Varianten z.B.

mit 25 Jahren, - mit Ausnahmen etwas früher - ein Darlehen zum

Bauen

oder Wohnungseinrichtung an die Jungen Erwachsenen, stärkt diese

in der jungen Ehe und hilft zu

 

Eigentum

in einem Alter was zum Generationenvertrag nötig ist.

Alle meine Varianten sichern die Altersfürsorge der sozialen

Absicherung ab, wie es Politiker noch nicht geschafft

haben, egal wie hoch dann die Rente mal ist, ist wenigstens

Eigentum vorhanden. Alle meine Modelle sind

zusammengenommen ein Generationenvertag der den

Sozialausgleich würdigt.

 

 

Kleine-Rente

 

mit Auszahlung mit 55 – als einmaliger Betrag, abzüglich des

 

Darlehens mit 25 - und Weiterzahlung Kleine-Rente mit 55 und

 

dann mit nur 5 Euro bis man stirbt für den

Generationenvertrag.

 

Diese 5 Euro-Zahlung wird von allen Bürgern gezahlt und stellt

 

in Varianten den Generationenvertrag im Kleinen

 

dar. Siehe

 

Kleine-Rente, Modell Eric Hoyer.

 

Weitere Modelle:

 

Sozialausgleichsrente Modell Eric Hoyer

 

ist die Beteiligung aller Bürger im Staat oder wo sie auch

 

wohnen mögen.

 

Dies bedeutet, alle Bürger zahlen da rein, vom Arbeiter bis zum

Millionär. Vom Arbeitnehmer bis zum Investor, alle,

deshalb auch ist es ein  Pro-Kopf-Sozialausgleich in

vereinfachten niedrigen 7 Stufen wird da ein bezahlt, nicht

kompliziert, also kleine Beträge natürlich in 7 Stufen zum

Einkommen großzügig - für den Einzahler - berechnet

 

Dieser Sozialausgleich soll staatlich nur gefördert werden, auf

 

einer eigenen abgesicherten Plattform und über

 

Arbeitgeber bis zum Millionär wird da ein bezahlt

– nicht über Rentenversicherer - . Die Bezahlart kann vom

Zahlpflichtigen selber gewählt werden, egal ob auf die

Soziale-Plattform der Bürger der oder das Finanzamt oder

Arbeitgeber etc., Hauptsache es kommt an.

 

Beim Rentenversicherer verleibt soweit nur noch eine

Kontrollabteilung für die

Plattformen der Versicherten und

andere soziale Problemfälle. Könnte auch die Kontrollfunktion mit

anderen privaten Kontrolleuren übernehmen.

Die Hauptkontrolle verbleibt bei der mehr eigenen Plattform

der Bürger insgesamt.

Da das Eigentum in Deutschland viel zu gering gegenüber

anderen EU-Ländern ist, hat hier der Staat ein Anschub zu

geben auf die von mir vorgeschlagene Förderung des

Wohnungsbaus über Arbeitgeber.

Sollte der Arbeitgeber zu klein sein, so können die sich

zusammenschließen.

 

(vorläufig korrigiert 05.03.2018)

 

Auf der anderen Seite sollten die Arbeitgeber sich in

Eigenverwaltung

mit jährlicher einmaliger Unterstützung des

Staates, verschiedene Sozialeinrichtung veranstalten, auf

ehrenamtlicher Basis. Um diese Veranstaltungen mit zu

finanzieren, sollen z.B. Wohltätigkeitsversteigerungen etc. für die

Belegschaft eingerichtet werden.

Es können Feiern und Wohltätigkeits-Basare usw. abgehalten

werden. Es soll auch die Möglichkeit Schenkungen - von

z.B. verstorbenen Betriebsangehörigen ohne Nachwuchs und die

Beteiligung an dem Betrieb und deren Einlagen für

den Betrieb der Arbeitnehmer oder an den Betrieb

bekanntgegeben werden.

Der Zusammenhalt zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollte

besser werden und

mehr kooperieren, was beiden

für das Betriebsklima und das Leben der Arbeiter und Angestellten

verbessern würde.

Insgesamt würde dann die Situation von Eigentum und

Lohn dann anders ausgerichtet und beide

Seiten zufriedener werden können.

Dies bedeutet nicht die Arbeitgeber sorgen finanziell für die

Wohnungen sondern die Arbeitnehmer haben eine

Plattform von der aus Töpfe der eigenen Einzahlungen und des

Staates den Anreiz geben.

Der Arbeitnehmer zahlt z.B. die Eigentumswohnung oder das

Haus selber ab. Lediglich kann der Arbeitgeber in

verschiedener Weise Hilfen anbieten.

Hierzu siehe auch mein Beitrag Kleine-Rente Modell Eric Hoyer,

wo z. b. Der Junge Mann oder Frau mit 25 Jahren ein

Baudarlehen oder Einrichtungsdarlehen erhalten kann.

Dies stabilisiert die junge Ehe und kann Sorgen von der Familie

fernhalten, was auch als besondere Motivation für die Firma

vorteilhaft ist. In dieser Richtung wird in heutiger Zeit zu

wenig Fantasie erarbeitet in konkrete Möglichkeiten umgesetzt, was

aber gut für alle wäre.

 

Also die Sozial-Einrichtungen und Veranstaltungen erheblich

fördern,

z. B.

 

Förderung

 

des betrieblichen

 

Wohnungsbaus -

 

für Betriebe und Belegschaft für Arbeitgeber eröffnet weitere

Bereiche, z.B. Arbeitgeber im

Testament berücksichtigt werden ist eigentlich normal, - nicht dem

Staat schenken - diese Form soll steuerfrei bleiben.

 

 

Auch wichtig beim Wohnungsbau ist:

Durch Arbeitgeber aller Arten könnten in wenigen Jahren ein

mehrfaches an Wohnungen und Häuser gebaut werden,

weil die Firmen etc. oft über Bauland verfügen, oder verfügbar

machen können.

Es besteht auch zum Teil eine Hilfe bei diesen Projekten und

dem Bau mit Materialien der einen Firma oder sogar

ganzer Verbünde die dem Wohnungsbau, Materialien etc.

günstiger liefern kann.

 

An diese Vergünstigungen könnten

andere fremde Firmen gar nicht gelangen.

So kommt es zu weit höheren Wohnungsbau wie bisher, der

dem Bedarf gerecht wird.

Ich denke 5 Millionen Wohneinheiten in 10 Jahren ist

realistisch, evtl. noch mehr.

Es ist ein Schicksal für das Volk wenn Mieten und Häuser

kaum mehr bezahlbar werden für

den Bürger. Dies ist ein erhebliches Versagen der Politik.

 

arte

Prekariat - Die ausgebeutete Klasse

Abschied von der Mittelschicht

Die prekäre Gesellschaft

Rund ein Drittel aller Beschäftigten in Europa lebt in Unsicherheit.

Obwohl sie Arbeit haben, teilweise sogar mehrere Jobs gleichzeitig,

kommen sie nur knapp über die Runden. Sie bilden eine …

 

arte

Prekariat - Die ausgebeutete Klasse

Push

Für das Grundrecht auf Wohnen

Steigende Einwohnerzahlen, explodierende Immobilienpreise,

kaum freie Wohnungen - das Leben in den Metropolen rund um den

Globus ist inzwischen fast unerschwinglich. Die investigative …

 

arte

Prekariat - Die ausgebeutete Klasse

Der Immobilienmarkt - Gespräch

Der Immobilienmarkt - Gespräch, Prekariat - Die ausgebeutete Klasse

 

 

Wird weitergeführt.

--------------------------------------------------------------------------

Lösungen.eu.

Solarenergieraum.com ca. bis 2/5 einsparen den Menschen und Natur zu

helfen und einen Teil der global dynamisch

der Klimareparatur hilft auch was zu werden - nicht nur diskutieren -

unter Klimawandel-Lösungen.eu mit über 30 Varianten der Hilfe global.

Einzige tatsächlich helfende Lösung, die über Vegetation hilft, unter

Einbeziehung meinen hier genannten anderen Bereichen der Hilfen; als

Paket der Hilfen global.

 

Europäische-Wasserversorgung.de und eu ein gewaltiges Projekt um Trinkwasser,

Wasser aus norwegischen

Fjorden nach dem Süden von Europa zu leiten, mit Varianten für den Südosten.

Dieser Beitrag stellt auch ein erhebliche Klimaverbesserung dar.

 

Großer Bereich der sich mit den vielfältigen Problemen der

Menschen befasst unter Sozialverantwortlich.de z. B. Renten, Kleine-Rente ,

Wohnungsbau,

Mieten mit guten

neuen Lösungen; sowie Gesundheit z. B.

Babys und Kleinkinder, Nahrung und Leben im Alltag, Messis.

 

Probleme mit der Umwelt z. B. Pestizide in der Nahrung... mehr als 80.000 Besucher auch

unter unter

Umwelansicht.de

 

Gesundheit-Sozialverantwortlich-Renten.de und deren Hilfen in vielen Bereichen.

 

Finanzverantwortlichkeit.de stellen Probleme in diesem Bereich dar von

Panama Papers  bis ungerechte Steuern und Vermeidung von sozialer

Ungleichheit, Beteiligung mit dem Generationenbeitrag der gesamten Bevölkerung.

Usw.

Siehe auch Renten.

 

Die politischen, sozialen und allgemeinen Informationen, sehr

bedenklichen Bereiche im Zusammenleben sind unter

Umweltansicht.de umfangreich aufgeführt.

 

Alternativgarten.de  da fließen eigenes Wissen darüber und weitere Hilfen aus meinen

Erfindungen und Verfahren ein z.B. wie alleine in Deutschland

min. 52.000 - 130.000 Hektar mehr an Anbaufläche und zum Wohle, Luftreinigung,

(CO 2)  und zur Nahrung vermehrt werden können.

 

glauben-leben-praktisch.Info stelle ich Gläubigen christlichen

Menschen und allen anderen Hilfen für das tägliche Leben bereit.

Aus vorgenannten Bereichen meiner Hilfen würde mich

über kleine Spenden freuen, weil ich und meine Familie

auch von Gerichten in meinen Rechten erheblich benachteiligt

wurde. Aus diesen Gründen auch meine legale soziale Arbeit

hier und Aufklärung aber auch Hilfe.

 Eric Hoyer

 

Die Armut und Eigentum in Europa ist überall.

 

Ich bitte die Touristen in Spanien, pro Tag 1 Euro zu geben!

Bitte,

Bitte... ich

trauere um die Armen dort!

Dokumentationentagesschau24

betrifft

10 März 2018 – 11:15 - 12:00

Dokumentation D 2017 45 Min.

Massentourismus auf den Kanaren: Viele Millionen Deutsche besuchen

vor allem im Winter die Inseln mit dem sommerlichen Klima. Doch den

Einheimischen bringt der Tourismus nur wenig. Die meisten Gäste buchen

all inclusive - daran verdienen vor allem die großen Touristikkonzerne, nicht

aber die Restaurants und Bars auf den Inseln. Hunderttausende

Kreuzfahrt-Touristen kommen für ein paar Stunden nach La Gomera,

Gran Canaria oder Teneriffa. Viel Geld lassen sie nicht da. Der Film zeigt

die Kehrseite des Massentourismus: Arbeit gibt es allenfalls zum Billiglohn,

über die Hälfte der Einheimischen unter 24 Jahren ist arbeitslos.

Die Einwohner konkurrieren mit zugewanderten Deutschen und Engländern,

die gern als "native speaker" für Jobs als Reiseleiter, Tauchlehrer, Empfangschef,

Mitarbeiter einer Autovermietung oder auch als Hoteldirektor eingekauft werden.

Statt vom Tourismus zu profitieren müssen die Menschen auf den Canaren mit

den negativen Folgen leben. 57 Millionen Liter Abwasser werden Tag für Tag

allein auf Teneriffa nur unzureichend geklärt ins Meer geleitet. Strände müssen

zeitweise gesperrt werden, gegen die Verschmutzung protestierten im September

2017 fast 5.000 Menschen in Santa Cruz. Der boomende Tourismus treibt

nicht nur die Preise in die Höhe, auch die Mieten steigen. Zehntausende

Wohnungen auf den Cnaren werden dauerhaft über Airbnb an Urlauber vermietet. Touristenzentren und Wohngegenden vermischen sich immer mehr. Das führt zu Spannungen. Manche Lokalpolitiker fürchten sich inzwischen vor sozialen Unruhen. "Alemanos fueva - Deutsche raus", dieses einst auf La Palma verbreitete Graffiti taucht inzwischen überall auf.

 

Den folgenden Beitrag sollten Sie ansehen. Dort wird auf den

Umstand hingewiesen die

 Hebung die Bergung der Munition auf privaten Grundstücken muss

der Eigentümer  bezahlen.  Man fragt sich wer den Krieg begonnen hat

und was noch wichtiger ist, durfte

die Stadt das Grundstück was Munitions-Übungsplatz war,  an Bürger

verkauft werden, wenn nicht auszuschließen war, ob doch nicht

Kampfstoffe unter dem

Boden liegen. Was ist ein Unding der Ungerechtigkeit wenn die

 

BRD sich 1948 von der Pflicht Alte Kampfstoffe aus dem Krieg an

private zu übertragen.

 

Im gleichen Beitrag wird auf einen Fund im Privaten Keller

 

(Grundstück) Münzen

 

gefunden werden. Diese muss der Eigentümer dem Saat

 

übergeben. Wieder eine

 

Ungerechtigkeit, weil der kleine Schatz ja von dem Vorbesitzer

 

gewesen war und somit mit gekauft wurde.

 

Selbst wenn es hier historisch interessant ist. Viele Schätze

 

waren aus den Kriegen, gestohlenes Gut, wenn man so will hat

 

der Staat kein Anrecht auf Diebesgut, oder es gibt noch Eigentümer.

 

meine ich. Der Eigentümer des Grundstückes hat min. eine

 

Entschädigung und einige Stücke des Fundes zu erhalten.

 

Hier sind die gleichen Ungerechtigkeiten wie früher gültig, es

 

wurde dem einfachen Volk  die Tiere des Waldes verweigert zu

 

essen, für die waren nur Bohnen und Gemüse da.

 

Die gleiche Ungerechtigkeit ist nun bei den Löhnen, Renten und

 

sozialen Bereichen der Fall, ich sehe hier immer noch keine

 

westliche Werte der Demokratie!  Die

 

Ungerechtigkeit in den sozialen Bereichen schreit zum Himmel.

 

Die Merkel hat doch

 

kaum was für das Volk getan - die soziale Bereiche sind an die

 

Wand gefahren worden - 

 

Europa hat sie mit entzweit und im Volk die alten Geister der

 

Nationalsozialisten belebt.

 

Die Stiefmutter der Nation sollte nicht ständig an fremden Tischen

 

Platz nehmen,

 

sondern dem eigenen Volk mal was Richtiges auf den Tisch

 

servieren!

 

Eric Hoyer

 

 

DokumentationenARTE HD

Re: Ausweg aus der Mietmisere

 

Letzte Chance Wohnungstausch?

 

10. September 2018 – 19:40 - 20:15

 
 
  • Dokumentation D 2018 35 Min.

    Tausende von älteren Menschen leben in

    Wohnungen, die längst zu groß für sie

    geworden sind. Junge Familie suchen

    dagegen oft verzweifelt nach zusätzlichem

    Wohnraum. Läge es da nicht nahe, dass

    Senioren und junge Familien ihre

    Wohnungen einfach tauschen? "Re:"

    begleitet ein junges und ein altes Paar auf

    ihrer Suche und zeigen, welche Hindernisse

    dabei überwunden werden müssen.

 
 

 

Wohnungslos - Wenn Familien kein Zuhause haben

08.07.2019 Reportage & Dokumentation ∙ Das Erste

Die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt in den

Großstädten spüren

auch die Kleinsten: Experten schätzen, dass etwa 32.000 Kinder

deutschlandweit

von Wohnungslosigkeit betroffen sind. "Die Story im Ersten" forscht

nach Ursachen.

 

Video verfügbar bis:


08.07.2020 ∙ 23:59 Uhr

http://sozialverantwortlich.de/administrator/index.php?option=com_content&view=article&layout=edit&id=44

 

Bitte lesen Sie auf Teil 2 weiter,

hier wurde meine Beitrag aus technischen Gründen geteilt.