Blue Flower

 

Masken von Qualität statt Lumpen, Politik

 

sie lieferten nicht was das Volk brauchte,

 

so konnte Corona über die Köpfe der

 

Politiker hart wachsen !!!

 

Ich bitte die Deutschen sollen mal mit

 

Vernunft  die Maßnahmen der Politiker

 

durchforsten, an erster Stelle werden Sie

 

merken, es hat das ganze Jahr über an

 

Masken von Qualität gefehlt, aber diese Tatsachen

 

in allen Bereichen werden viel zu wenig angesprochen.

 

Hätte man die Sorge auf das Tragen solcher

 

Qualitätsmasken geachtet, wäre keine schwerwiegende 

 

2. Pandemie durchgeschlagen. Die Merkel-Politik

 

hat völlig versagt, noch mehr bei den

 

Qualitätsmasken Masken.

 

Die Regierung Merkel stürzt die Wirtschaft und das

 

Volk in eine Not, die ein Haushaltsgesetz (§§115) gar nicht

 

genehmigt, weil die Nachhaltigkeit gewährleistet

 

werden muss, besonders auch die folgende Generation,

 

dürfen so hoch nicht belastet werden.

 

 

Masken gegen Corona ist der beste Weg, leider

 

wurde von der Politik nicht ausreichend reagiert!!!

 

dies ist nun der Hauptgrund der Verstärkung der 2.

 

Corona-Pandemie!!! Alles andere sind Lügen

 

oder halbe Lügen.

 

Jeder Bauer erkennt, wenn zu viel Mist im Stall ist

 

muss ausmistet werden.

 

Politiker etc.  verhalten sich so, die Medizin ist die

 

Politik auf der Grundlage von RIKI etc.,

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

hier mal eine Antwort von angeblichen Experten, man fragt sich wo

die ihr Studium abgeschlossen haben, jeder Schüler hat mittlerweile

mitbekommen wie groß bzw. winzig Corona-Viren sind. Bitte lesen sie mal

einen fremden Text

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

aus ZDF ( Quellen:


Beschluss der Bundesregierung, 16.11.2020; Robert-Koch-Institut; Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung; Prof. Ulrike Protzer,

Leiterin Institut für Virologie, Helmholtz-Zentrum München; Prof. Johannes Knobloch, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und

Infektionsepidemiologie, UKE Hamburg; Prof. Martin Kriegel, Leiter Hermann-Rietschel-Institut, TU Berlin; Verband deutscher

Verkehrsunternehmen; Deutsche Bahn AG; Siemens Mobility; Umweltbundesamt )

Hier der Text:

Doch wie hoch ist das Infektionsrisiko im öffentlichen Nahverkehr?

Grundsätzlich ist es schwer zu sagen, ob sich Menschen in Bus oder Bahn infiziert haben,

denn die Kontaktnachverfolgung ist in diesem Fall deutlich schwerer als im privaten Bereich.

Die Studienlage ist noch uneindeutig. Insgesamt gehen Expertinnen und Experten eher von einem

geringen Infektionsrisiko aus, wenn der Abstand gewährleistet ist.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier meine ehrliche Meinung zu diesen Aussagen, nein, so eine Verdummung!

Grundsätzlich ist es schwer zu sagen, ob sich Menschen in Bus oder Bahn infiziert haben,...

Ich frage die Bürger, wer wird so einen Unsinn glauben, denn auch die einfachsten geschulten

Bürger haben nun erfahren wie Nano-Klein Vieren sind und die sind noch kleiner.

Ungefähr so, wie bei der Bundeswehr und Polizei die Beweisführung ob sie durch

Corona im Dienst sich angesteckt haben, muss also nachgewiesen werden und dies ist

praktisch unmöglich! So können diese keine Regressansprüche oder Dienstausfall  etc. erhalten

weil dies zur Pflicht und dem Risiko dazugehören würde.

Also ist es logisch, Bürger können sich im Bus nicht

nachweislich angesteckt haben, da die Beweisführung schwierig ist!!!

 

Wer so was schreibt, gefährdet Bürger schwer (!) denn die meisten Masken haben nicht im

Ansatz einen Schutz vor Corona !!!

(täglich werden Masken wie Lumpen vor dem Gesicht getragen und  die zum Teil schon

lange getragen werden, dies häufig. Ich habe einen älteren Mann gestern gesehen, man hätte

weinen können was der für eine alte Maske getragen hat.

 

Nun zur obigen aussagen von angeblichen Fachleuten:

Da fragt man sich, bei den nahen Abständen in Bussen, ist eine erheblich

höhere Infektion mit Corona fast sicher!!!

Meine Tatsachen können Sie in meinen Beitrag hier und auf meinen

Internetseiten über Corona lesen. Ich habe keine Angst einen Maulkorb zu

bekommen, ich kann mich wehren vor Gerichten!!!

Weit mehr als 60 % der Masken im Jahr 2020 haben praktisch keinen

Schutz für die Menschen in Deutschland erbracht!!

Die schweren Vernachlässigungen wegen Qualitätsmasken ist der

Politik samt seinen Berater anzulasten !!!,

da diese zugesehen haben wie sich Corona sich entwickelte.

Aber Qualitätsmasken  haben zu allen Zeiten seit März bis Dezember 2020

in allen Bereichen gefehlt, ausreichende Schutz-Masken und Anzüge etc.

auch.

Da fragt man sich, was ein hartes Wegsperren von Menschen vor den Feuiertagen

jetzt noch bringt, evtl. 3 -7 Prozent, die sind nicht die 11 Milliarden täglich

Wert!!!!!

- mal sehen ob die Methoden von Trump hier auch in nächster

Zeit greifen??? - Denken Sie daran es wurde von den Politikern gesagt, es

wird mit der Wirtschaft in 2021 wieder wie früher ...jetzt wird schon öffentlich

von Politkern hingewiesen, so werden wir nicht weiter das Geld ausgeben können.

Dies bedeutet also in 2021 kommen zu den vielen Kurzarbeitern und

Arbeitslosen Pleiten, Verzweifelten... viele Einschränkungen aller Arten.

Da hilft nur noch beten!

Eric Hoyer

 - teilw. geändert am 15.12.2020 -

 

(Da fragt man sich, wie diese harte Maßnahmen jetzt im Dez. 2020 etc.

schwere Versäumnisse in ca. 2- 3 Wochen  wegschließen von Bürgern

überhaupt wirken können- evtl. einige Prozente 3 -7%-  bei solcher

Entwicklung und deren Verfehlungen in 2020. Deshalb ist mit solchen

harten Maßnahmen kein Blumentopf zu gewinnen.

Ich hätte im Mai 2020 schon angeordnet Millionen von Qualitätsmasken

zu tragen, aber die Regierung war unfähig so zu handeln. Merkel hat dies

vermasselt und keine Masken in benötigter Anzahl bereitstellen lassen.

Aus diesen Gründen müsste sie zurücktreten genau wie Trump.

Denn Frau Merkel hat auch in Sozialen-Bereichen

ein Chaos hinterlassen, angefangen von der Wohnungsnot über

Renten, Löhne, Generationen-Absicherung,

fast allen sozialen Bereich , bis hin zur Polizei, Gerichten,

Zoll, Krankenhäuser, Altenheimen fehlen fast 700.000 Kräfte

und die echten Baustellen mit Brücken und Abwasser und vielen, vielen

Bereichen sind diese nun gar nicht mehr ausreichend zu sanieren oder

zu ersetzen, fragen Sie unseren Gott, Jesus  ob er ihnen Hilft, oder

kommt das Ende doch bald? !!!

Eric Hoyer

- 13.12.2020, 14.012.2020, 15.12.2020 -

--------------------------------------------------------------------------------------

Zahlen sind wichtiger als Qualitätsmasken für den de-Michel

und wie er damit umgeht, den Mist im Stall, bei Befolgung

Kühe nicht mehr melken zu dürfen, da, sich zu

viel Mist im Stall befindet...  aber Kinder weinen weil

keine Milch mehr da ist.

 

Bei Markus Lanz wird nur politisiert, da werden Einzelfälle von Unvernunft

angeführt.

Wichtig ist, was bei den Diskussionen, fast überall, nicht angesprochen wird,

sind Qualitätsmasken und deren Nennung

da wird wie der heiße Brei gemieden, weil gerade dieser Umstand

schon seit März bis Dezember 2020, Millionen Masken fehlen.

Keine Qualitätsmasken oder sträflich viel zu wenig,

sogar für das Krankenhauspersonal und Altenheime sind die nicht

ausreichend vorhanden!!!

 

An das Deutsche-Volk, diese meine Feststellung ist der Hauptgrund der

Corona-Pandemie Verstärung  2020. Mal sehen ob sich einer traut mich deshalb

anzugehen, denn viele Menschen - da brauche ich kein Verweigerer sein - haben

begriffen so geht es mit der Politik Merkel nicht mehr weiter!!!

Bitte wählen sie brauchbare Politiker für das Volk, bitte tun Sie es bald.

 

Es fehlen nach Medienangaben ca. 70.000 Fachkräfte dort...und 300.000 Masken

nur in diesem BereichKrankenhäuser und Altenheime etc.

Ich habe Angst vor dieser Politik Merkel und co., die zu wenig für das Volk, sozial,

baulich und andere Not leidenden Bereiche tut.

Ich habe viel von der Politik und den politischen Machenschaften vor 1945 gehört

und gesehen, aber so grundsätzlich viel Neues ist den Bürgern in den letzten 20

Jahren nicht zuteil geworden... wir haben in den meisten sozialen Bereichen eine

elende Not, Sozial-Wohnungen werden an Konzerne und Leute in heller

Weste für eine Mark oder billige Euros verkauft - den Mietern werden die so

nicht angeboten und die Jugend soll alles tragen, die Zukunft wird hart für sie, sehr hart!!!

 

Es herrschen sehr, sehr  schlimme Corona-Zustände in diesen Bereichen,

Schutz mit Masken

und Schutzanzügen, Personal etc.  Lesen Sie auch meine anderen ca. 5 Beiträge

zu Corona-Pandemie und über  Krankenhauspersonal Altenheime,

fehlende Masken in allen

Bereichen usw. auch im Internet...

 

Die Politik hat in Sachen Masken total versagt (!!!), es ist daran nur die Politik schuld ,

aus diesen Gründen muss die Frau Merkel zurücktreten, weil ihre Sorge für das Volk

nicht mit Masken ausgerüstet wurde, jetzt zu schlimmen Folgen führt, geführt hat!!!

Frau Merkel hat die Lage schon vom Anfang an völlig verkannt, nicht gehandelt, sonst

wären Masken für alle von Qualität vorhanden gewesen!!!

 

Oder sind Masken von Qualität - und nicht Lumpen vor den

Gesichtern der Bürger - , die wirklich schützen. 

 

Finnland hatte  alte Bestände von Schutzmasken bevorratet,

dies war ein wesentlicher Faktor am Anfang. 

Diese Zahlen z. B. in Finnland haben solche elenden Probleme

wie in anderen Bereichen der EU und solche Probleme

mit Corona nicht gegeben!!!

 

Politiker quatschen ständig nur Politik in Corona-Zeiten, hätte sich die Politik

Merkel entschlossen schon im April 2020, die Masken etc. zu produzieren,

so hätte diese Maßnahme nur ca. 700 Millionen gekostet (evtl. 3 Milliarden

für Firmen die für die Umstellung der Sofort-Produktion! Nicht hunderte von Milliarden,

in alle Richtungen werfen!)

 

Der  Würgegriff ist jetzt viel zu extrem und kostet das Vertrauen des Volkes

und - und ist einer Demokratie nicht würdig - stürzt Millionen Bürger mit seinen

Geschäften und Kleinbetrieben etc.,

in eine zweifelhafte Situation, aus denen hunderttausende finanzielle 

Zusammenbrüche entstehen und menschliche Nöte aus denen sie nicht mehr

entweichen können. Politisch führt diese Politik Merkel zu extremen Verhalten und

anderen Wählerverhalten wie z. B. 1934 etc.

 

In den anderen meiner Beiträge habe ich auch andere Links eingebracht

wo Fachleute sich äußern.

Aber die große Lüge der Politik ist eben, Menschen zu bestrafen, nur weil Politik

die Masken völlig vernachlässigt hat.

 

Menschen wären bereit, wenn Qualitäts-Masken ordentlich angeboten werden

und keine Lumpen vor dem Gesicht und keine ungeeigneten grün/blauen

Einfachmasken, die an der Nase große offene Bereiche aufweisen oder

andere 4 Millionen Masken Löcher (!!!) und doch verkauft werden

dürfen usw. 

Also, hätte jeder Bürger eine Qualitätsmaske für 1-3 Euro (nicht für 9 - 40 €)  Euro

erhalten, hätte Corona nie so umfangreich sich im Lande und so extrem

ausbreiten können.

Die Meisten Menschen haben sich in Bussen und Bahn,

Flugzeug entsprechend angesteckt und so Corona weitergegeben!

 

So ein Quatsch die Hauptsache eine Maske tragen, auch wenn sie einfach und

selber gemacht wurde, dies waren die Hinweise der Politik seit Monaten, hierbei ist

jegliches Verständnis wie groß Corona-Viren tatsächlich sind, außer Acht gelassen

worden !!!

Zusammenfassend, die Politik hat die Bevölkerung bewusst, falsch informiert...

und jetzt den Bürgern den letzten Stoß zu verpassen und nicht Qualitätsmasken zu

liefern, sondern eine totale Einschränkung der Freiheit etc. Verriegelung der

Kirchen, der Geschäfte und der Familienzusammenkünfte und andere harte

Maßnahmen!!!

 

Man fragt sich wie ein Bürger sich in der freien Natur anstecken will, sind die

Politiker zu retten ...

 

Es werden die echten Probleme der Masken nicht angesprochen!

 

Die Aussprache der Politiker umgeht - wie bei M. Lanz zu sehen und zu hören war,

die wesentlichen Probleme und M. Lanz war nicht fähig sich mit z. B. keine

Qualitäts-Masken zu positionieren, er hat nicht die wahren Sachverhalte der völlig

unzureichenden Masken, leider nicht angesprochen; eine fast unnütze Aussprache über

politische Fehleinschätzungen und den wahren Tatsachen vorbei

Eric Hoyer

- 10.12.2020, 11.12.2020, 13.12.2020, 15.12.2020-