Blue Flower

 

 

Wohnungsnot, Mieten,

 

 

Wohnungsbau die Rute der

 

 

Regierung für das Volk

 

 

 

Was Deutschland bewegt: Wohnen. Mieten. Abzocken.

 

07.10.2019 Reportage & Dokumentation ∙ Das Erste

 

 

Meine Ansicht ist auch:

 

Hinter allem steht auch in Deutschland eine

 

ungerechte Einkommensverteilung, als böses Übel

 

einer Demokratie, diese ist zum Teil Unheilbar krank

 

in vielen sozialen und sonstigen

 

fundamentalen und maroden Bereichen!

 

Löhne davon können Kinder nicht gesund und

 

ausreichend Ernährt werden.

 

Renten sind unwürdig davon ordentlich zu leben.

 

Wohnungen sind weder ausreichen vorhanden

 

noch in Größe und  Substanz gesund.

 

In Deutschland fehlen über eine Million Sozialwohnungen. Menschen mit kleinem

Einkommen finden oft keine bezahlbare Bleibe mehr. Das Problem hat längst auch

selbst kleinere Städte erreicht.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.01.2021

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-das-drama-um-die-sozialwohnungen-100.html

 

Gerichte nehmen immer mehr Rücksicht

 

auf das System als auf den einzelnen Bürger,

 

Hierdurch erleidet die Demokratie einen weiteren

 

unverzeihlichen Schaden, den die Bürger als

 

Nachteil tatsächlich erleben.

 

 

 

2 Millionen Wohnungen fehlen in Deutschland,

 

dies bedeutet für min. 7 Millionen Bürger haben

 

keine oder völlig unzureichende Wohnungen.

 

Wenn man alle Menschen einbezieht, so werden

 

sicherlich 10 Millionen Bürger es sein, die eine ordentliche

 

bezahlbare Wohnung möchten, sind in Warteposition,

 

aber dies zieht sich schon 15 Jahre hin.

 

 

 

Es müssen auch die Goldreserven des Staates  für den sozialen

 

Wohnungsbau  (ca. 35 Milliarden) bis 2030

 

eingesetzt werden. 

 

 

Es müssten min. 10 kleine und größere neue Städte

 

gebaut werden.

 

 

Ich habe mehrere Beiträge hier zu diesen Themen veröffentlicht, weil ich nicht nur

 

kritisiere, sondern mit  Lösungen beitrage - dies generell in

 

meinen ganzen Beiträge im Internet - damit Menschen, der Politik

 

evtl. es eine Hilfe werden kann.

 

 

Wegen der Wohnungsnot soll die Regierung

 

Wohnungen diese auf den Freien Markt zu verkaufen

 

verbieten,  besonders an ausländische Investoren

 

diese zu verkauften. Wenn müssen diese nachweisen

 

woher das Geld stammt.

 

Sozialwohnungen der Stadt oder die dem Land und

 

dem Bund gehören, dürfen nur an die deutschen Bewohner

 

verkauft werden, weil Sie dem Volk gehören!.

 

Mietern die über 60 Jahre alt sind müssen einen

 

Schutz von min. 10 Jahren haben. Wohnungen

 

die von Mietern 25 Jahre und länger 

 

gemietet haben,  müssen ein Anrecht auf

 

den Kauf der Wohnung erhalten.

 

Nicht einfach Menschen übergehen und für billiges

 

Geld, diese oft Sozial-Wohnungen,

 

für z. B. 32.000 Euro an Gesellschaften, oder Bieter

 

über das Wohl der Bürger/Mieter verkaufen !!!

 

- 04.012.2019 etwas überarbeitet .

 

 

Wohnungslos - Wenn Familien kein Zuhause haben

 

08.07.2019 Reportage & Dokumentation ∙ Das Erste

 

Die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt in den Großstädten spüren

 

auch die Kleinsten: Experten schätzen, dass etwa 32.000 Kinder deutschlandweit

 

von Wohnungslosigkeit betroffen sind. "Die Story im Ersten" forscht nach Ursachen.

 

Video verfügbar bis:


08.07.2020 ∙ 23:59 Uhr

http://sozialverantwortlich.de/administrator/index.php?option=com_content&view=article&layout=edit&id=44

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frontal 21 vom 3. Dezember 2019

Video verfügbar bis 03.12.2020

Goldgrube Wohnungsnot

Datum:
Verfügbarkeit:

-------------------------------------------------------------------------------------------

wie hier oder auch in meinen anderen Beiträgen zur Wohnungsnot etc.

wird zwar auf die Verflechtungen von ausländischen Investoren

aufmerksam gemacht, z. B. die gleich 50 und mehr Häuser,

Wohnblocks in Berlin kaufen. Es geht auch um andere Investitionen 

die Geld aus unklaren oder Finanzbetrugsgeldern oder wo die Wäsche von

kriminellen Geld hier in Deutschland leicht verschwiegen werden kann.

Die Regierungen haben über 20 Jahre einfach nicht ausreichend

durchgegriffen, nein sie haben sogar die Bürger zappeln lassen und die

hässliche Wohnungsnot und schlechte Wohngen politisch weggesehen.

Ein gegeiselter Bürger, mit dem kann man umgehen wie man will,

Hauptsache die Steuern der kleinen Bürger sind höher und Löhne der schwer

arbeitenden Menschen bleiben klein, ein Peitsche der Politik ist, es wenn

Bürger keine bezahlbare Wohngen finden, und Hungerlöhne und kleine

Renten als politische Errungenschaft verkauft wird, nach dem

Motto uns geht es gut,,, dies ist moderne Ausbeutung und Abbau von

sozial gerechten Verhältnissen. Friedliche Zuständen kommen davon nicht.

 

Dann rufen Parteien, Bürger werden extrem, dabei kommt Ungerechtigkeit

aus der Mitte der politischen Parteien.

Entweder eine elende Freiheit und Deutschland mit größten Bordellen

und Gewalt in Europa oder gute zufriedene Bürger mit weniger Sorgen

und weniger Betrieb bei Betrug und Freiheiten in Bordellen und weniger

Kriminelle,verteilt auf Deutschland!

 

Makler-Abzocke, Baupfusch und Horrormieten

 

Ob Wohnung oder Haus, Eigentum oder Miete - Viele Deutsche träumen vom idealen

Zuhause. Ein Traum, dem oft überteuerte Mieten, fiese Makler-Tricks oder Pfusch am

Bau im Weg stehen.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.11.2020
 

Albtraum Wohnen

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Teurer Wohnen

 

Der Kampf um bezahlbare Mieten

 

Explodierende Mietpreise, unbezahlbarer Wohnraum, verdrängte Mieter - die

angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt ist aktuell eine der drängendsten

sozialpolitischen Fragen in Deutschland.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.11.2020

 

Der Schutz in Österreich und seinem Wohnungsbau

 

ist ein Beispiel für Deutschland!! 

 

in dem o.g. Link :

 

Was Deutschland bewegt: Wohnen. Mieten. Abzocken.

 

07.10.2019 Reportage & Dokumentation ∙ Das Erste

 

 

da wird auf die schönen Wohnungen  der Stadt Wien

 

hingewiesen, wo eine gute renovierte  Wohnung

 

Selbst in Wien sind gute Sozialwohnungen für 70 m ²

 

schon für unter 380 Euro kalt zu erhalten. Da hat

 

Wien viele solcher eigenen Wohnungen. - Siehe Link dazu -

 

Die BRD-Regierung ist verantwortlich für Spekulationen

 

die zu Lasten der Mieter gehen und trägt in keiner Weise

 

Sorge für viele Bürger des Landes.

 

Für diese elende Wohnungsnot in Deutschland gibt

 

es Namen wie CDU, SPD und Grüne, die die Not der Bürger

 

nicht ändern wollen und dies schon 30 Jahre.

 

Aber die Bürger wählen immer wider die Parteien

 

die keine ordentliche Verhältnisse für Bürger sorgen.

 

Die meisten sozialen Bereiche sind an die Wand

 

gefahren worden aber richtig schlimm.

 

Eric Hoyer

 

Hier ein Kommentar von mir:

Hallo, sicher ist die Rente bei vielen Menschen zu gering. Aber es geht um die Renten

zu stärken, müssen alle vom Arbeiter bis Millionär einen Zuschuss zu dem Rentensystem

auf einer eigenen sozialen Plattform zahlen und dies mit kleinen Beträgen in 7 Stufen.

Grundsatz ist. Solidarische Löhne sollen durch zwei Komponenten gestärkt werden,
einmal über den Grundlohn
und den Teil der Prokopf Zahlungen in 7 kleinen Stufen.

Dies bedeutet, alle Menschen mit Einkommen, egal welcher Art haben den Ausgleich

zu Renten und sozialen Beiträgen auszugleichen. Um die zurzeit schlechten Verhältnisse

zu lindern, sind ca. 20 Prozent der Goldreserven für sozialen Bereiche und Eigentum

einzusetzen, weil diese Bereiche zum Teil hier in Deutschland viel schlechter sind als

der Eu-Anteil.

Weiter müssen Jugendliche eine andere Absicherung erhalten. Hierzu ist das

Modell Kleine-Rente gleichzeitig eine Generationenbeitrag der Zahlungen von

Geburt bis zum Tod, von kleinen Beiträgen vorsieht.

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

der alte Mann der nicht nur kritisiert und dies

 

mit Recht, sondern auch Lösungen anbietet.

 

Sehen Sie bitte meine Internet-Seiten zu den

 

jeweiligen Themen an.

 

Die Wahl in Thüringen zeigt wie Medien zurzeit, wie z,B, phönix,

 

da wird völlig außer Acht gelassen, - es würde nun die AFD kein

 

Thema mehr haben außer denen die AFD angesagt hat.

 

Es geht um was ganz Anderes, um die Zufriedenheit der Bürger,

 

Mieten sind turmhoch und Löhne im Keller!! Sehen Sie doch mal

 

die Links an - die sind nicht von der AFD, sondern von den TV-Sendern

 

dort werden elenden Mieten und sonstige schlimme Verhältnisse

 

öffentlich dargelegt. Dieses große Potenzial der Unruhe wird von den

 

regierenden Parteien nicht genug ernst genommen, die CDU und

 

Grüne meinen mit ein paar billigen Körnern kann  man Frieden im Volk

 

erreichen!!!  Solange die Merkel , die von ihr an die Wand gefahrenen

 

Sozialen-Verhältnisse nicht konsequent - alle Bereiche von sozial bis

 

marode Schulen etc. mit 150 Milliarden in 5 Jahren  

 

zu Gunsten der Bürger ändert wird gar nicht an der miesen Einstellung

 

des Volkes sich ändern, die zeigen die Wahlen besonders.

 

 

Die Wohnungsnot ist eine moderne Taktik, ein alte Rute, um Menschen,

 

Familien bei der Stange zu halten, um daran zu verdienen um

 

die Masse des Volkes zu gängeln! Gleiches System wie früher

 

mit Atombomben umgegangen wurde, alles harmlos, die Menschen

 

haben bei Atombombentest zugesehen und gejubelt. über 2000 große

 

Atombomben wurden gezündet, der Glauben an Wissenschaftler und

 

Politiker ist eine Dummheit so gesehen. Die Menschen wurden kaum

 

entschädigt und sind viel früher gestorben.  Heute werden durch Betrüger

 

in der Finanzwelt den Bürgern das Brot 120 Milliarden vom sozialem

 

Tisch gefressen, Merkel meint uns geht es gut...

 

sie sagt nicht meinem Volk geht es gut!

 - 04.12.2019 -

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

(Ich bin aber auch gegen ein Grundeinkommen usw.)

 

Die Wähler der Wohnungsnot,  an denen die Kapitalgesellschaften 

 

hohen Mieten verlangen und gut verdienen.  

 

Finanzhaie, Kriminelle und Lumpensamler 

 

können durch den Kauf der Sozialwohnungen z. B. a  Wohnung 32.000 €

 

bis zu 30 oder 60.000 Wohnungen im geschnürtem Paket

 

super günstig gekauft werden (dies waren alles

 

Sozialwohnungen die dem Volk gehören) so können sogar

 

Kriminelle Eigentum erwerben und sind dann praktisch mit

 

heller Weste in der BRD eingebürgert worden und haben eine

 

Heimat und Ansehen erhalten und sind praktisch rehabilitiert.

 

So leicht ist es in Deutschland, eine helle Weste und Heimat zu

 

erhalten! Aber das Volk, die Bürger, die Alten und schwachen

 

werden in den Hintern getreten oder das Bein gestellt und  mit

 

Gammelfeisch und  schimmliger Wurst über Jahre verköstigt, nicht nur

 

Schimmel in diesen Produkten sondern die in viele Wohnungen

 

auch er vorkommt, damit die schneller sterben und es keine Renten

 

gezahlt werden brauchen.

 

Immer mehr Menschen in allen Schichten des Verdienstes

 

sind von der Wohnungsnot und den steigenden Mieten betroffen,

 

weil die Regierung in Deutschland

 

gar nicht wirklich interessiert ist, was grundsätzlich zu ändern,

 

dies zeigen über 20 Jahre der Wohnungsnot in diesen Bereichen.

 

 

Die Politiker CDU und Grüne reden erst kürzlich von besseren

 

Aktionen bei Wuchermieten und kommen mit Verdummungsaktionen

 

dabei sind 20  x so viel Geld für soz.  Wohnungen und Eigentum

 

innerhalb von 5 Jahren  für die Bürger nötig !!!

 

Hier sind auch die Gesetze im Mietrecht und dem Eigentumsgesetz

 

zu ändern und nicht von den Richtern die Schwachen an Worten und

 

Möglichkeiten schlechter zu stellen. Es fehlt eine neues Zeitgerechtes

 

Wohnungs-und Eigentumsgesetz zu Gunsten der Bürger!!

 

Die brauchbare Lage für die Politik ist wegen der Stabilität

 

grundsätzlich nicht zu ändern, so argumentieren Politiker

 

der Regierung, was ein  Lügenkonstrukt !

 

Denn diese Wohnungsnot hat die Politik als Rute im Visier,

 

da hängen so viele Vorteile ab, die die Stabilität der Politik sonst

 

gefährden könnte. Dies Gefährdung der Politik über die 

 

Wohnungsnot hat verschiedene Wahrheiten die aber öffentlich

 

verhindert werden sollen. Daher konnte man der Wohnungsnot

 

nicht abhelfen und die Spirale der Mieten stieg und stieg.

 

 

 

Jung verheiratete, Single, Familien mit Kindern,

 

Arbeitslose und Wohnungslose sind von der bösen

 

Wohnungsnot betroffen! Meine Lösung für Jüngere als

 

Modell  unter Kleine-Rente von Eric Hoyer Modell aus 2003.

 

Eric Hoyer

 

- schon von  2003 . 2019  öfters optimiert -

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vergessen im Westen

 

Heute leben nach OECD-Maßstäben über zwölf Millionen Arme in Deutschland.

 

Denken wir an sie, so geht der Blick in den Osten. Doch seit 2005 gilt das nicht mehr.

 

Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.10.2020

 https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/vergessen-im-westen-104.html

 

Genug zum Leben? - Hartz IV auf dem Prüfstand

 

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/genug-zum-leben-hartz-iv-auf-dem-pruefstand-102.html

 

 

Es gibt noch andere Städte wie Ludwigshafen etc. wo es Sozialhilfeempfänger

 

schon in der dritten Generation gibt. Und es gibt kaum Gemeinden und Städte

 

die überhaupt noch etwas in Safe haben, der steht überwiegend offen herum

 

und bei dem Blick hinein, da kommen die Tränen, genau wie den Bürgern den

 

es nicht gut geht.

 

Aber die Not geht immer mehr bis in die Mitte der Gesellschaft.

 

nur wer für die Bürger genug Wohnraum zu sozialen Preisen

 

anbietet und baut  und keine Hungerlöhne als eine Errungenschaft deklariert

 

hat ein Volk was zufrieden ist. Alleine der Sozial-Wohnungsbau benötigt in

 

den nächsten 7 Jahre min 140 Milliarden Euro, warum nicht mal den

 

Goldschatz angreifen, denn bei einem Krieg kann man doch nichts mehr

 

kaufen alles Atom verseucht. Nun kommen alle sozialen Bereiche noch dazu

 

sind es leicht mal extra 300  Milliarden.

 

eigentlich hat sich nicht viel seit 100 Jahren verändert lediglich die Lügen

 

sind moderner ausgedrückt worden, aber die Leiden des Volkes bleiben die Gleichen!!

 

Eric Hoyer

-19.10.2019, 25.10.2019-

 

 

Aber es geht um Wohnungen  und Eigentum!

 

Alle diese Problematiken sind der Politik, schon seit mindestens

 

25 Jahren, die die Entwicklung verfolgt hat, bekannt. Die CDU, Grünen und

 

SPD haben völlig versagt und sehen sich genau wie bei den

 

sozialen Bereichen in einer verzweifelten Lage.

 

Sie sind verzweifelt an Merkel mit Grüner Unterstützung, auch weil Merkel gesagt hat

 

uns geht es gut...

 

Da diese Merkel das Volk nicht versteht, zeigt sie an vielen

 

Äußerungen, aber da hat sie sich geschnitten, den die Bürger schreiben,

 

schreien  im Westen und im Osten Merkel hau ab denn sie hat mal

 

gesagt ... dann ist es nicht mein Volk... dies hat noch kein Kanzler

 

nach 1945 gesagt! nun wird langsam, aber zu spät erkannt das

 

Volk hat an Merkel ihrer Politik Schaden genommen, in einer Form

 

die in der BRD zu einem Rechts und Linksruck im Volk geführt hat.

 

Die sozialen Bereiche sind so an die Wandgefahren worden, - Fachleute der vers.

 

Richtungen sagen die Sozialen-Bereiche sind kaum mehr reparabel.

 

Ebenso die Wohnungsnot und sozialer Wohnungsbau sind aus dem

 

Ruder gelaufen und können Unruhen im Volk auslösen.

 

Aber solange es im Volk keine wirklichen Unruhen gibt, - der DE-Mensch hat die

 

Zipfelmütze gut sitzen - , was bei anderen Völkern der EU schon längst schief oder

 

vom Haupt gerissen worden wäre; so wird so getan als ob alles gut ist und mit wenig

 

Geld regulierbar wäre!

 

Klar so kann sich nichts ändern und ein erstarken der Grünen ist überhaupt keine

 

Garantie für Sympathie, denn die Grünen haben ja mit regiert. Die AFD und die Linke -

 

besonders die unter Wagenknecht, die den Durchblick hat, wird aus den eignen Reihen

 

bekämpft. Sollte die Partei wechseln!!

 

Streit und Nestbeschmutzung ist ein Originalverhalten der Deutschen (diese Art ist schon

 

min. 1.000 Jahre aktuell und historisch belegt - Chronologie der internen Kriege der

 

BRD und Europa-)

 

Aber hier geht es um die Zukunft, das Volk leidet sehr!

 

 

 
Liebe Bürger und Leser,  das Problem der Geheimhaltung der Daten ist auch
 
ein Problem der BRD, denn Kriminelle Immobilien etc. können so nicht entdeckt werden.
 
(z. B. würde einer den kennen, dann wäre und hätte Grundstücke und Häuser, so wäre
 
sein Betrug schnell in der Öffentlichkeit und bei der Polizei!)
 
 
Also sind die Steueroasen hier in Deutschland auch zu suchen nicht nur auf den
 
bekannten Inseln!!!
 
 
Schweden und Frankreich da kann jeder sehen was für Haus
 
oder Grundstück dem Bürger gehört. Die Grünen und CDU sind für Geheimhaltung.
 
Um so mehr man geheim hält um so schlechter ist es mit der Demokratie bestellt; siehe
 
auch historisch.
 
Gleiches gilt für Löhne und Einkommen. Die Vertuschung von
 
Zuständen gehört ebenfalls dazu, besonders wenn es um Politische Fehler geht.
 
Früher haben die Politiker noch Anstand gehabt und haben ihr Amt zur Verfügung gestellt.
 
Heute können Politikerinnen und Politiker dem Bürger sein Geld verschleudern
 
für den Betrug der Banken oder Länder und für grobe Fehlinvestitionen in Millionen
 
und hunderte von Milliarden, die bleiben im Amt!!!
 
 
Die freie Meinung wird stärker betraft als dasy wirkliche Unrecht und 
 
Verbrechen, die ist bis in die Gerichte gut nach zu verfolgen und hat
 
historische Beispiele gehabt. Wer das Unrecht aufdeckt gilt als Störer
 
wenn nicht einer von ganz rechts oder links, dies sind gleiche Methoden
 
wie bei Hitler etc. Also Bürger achtet auf solche Zustände, dann wisst ihr
 
es dauert nicht allzu lange bis die Dinge Zusammenbrechen und das Land
 
wieder brennt.
 
 
Deutschland das größte Bordell in Europa - alle Länder sehen mit
 
Verachtung auf solche Zustände - Die Züchtung von kriminelle Strukturen
 
und Versklavung von Frauen und exorbitant geringen Löhnen dort und an
 
anderen Orten und ein Treiben um Drogen und Alkohol, aber auch Handel
 
sind dort täglich in Deutschland, ein Ekel erregender Zustand sagen Frauen
 
in einem TV Beitrag, es wäre nur noch im Rausch und Drogen zu ertragen.
 
 
Unzureichende Löhne für einfache - aber oft schwere Arbeit, - werden
 
Menschen ebenfalls ausgebeutet - daher bin ich für eine gesonderte Abgabe ab
 
2.000 Euro Nettoverdienst, stufenartig eine Abgabe für geringe Löhne etc. z. B.
 
2.5 Euro ab 2.000 € Netto und alle 300 Euro steigend um 1 Euro an Abgabe,
 
damit jeder Arbeiter etc.  1.200 Netto an Einkommen hat zu Leben!
 
nur die Abwahl solcher o.g. Zustände ist ein Mittel die Nation zu retten.
 
Die Mieten und Eigentum ist in Deutschland eine weitere Krankheit der Politik
 
die nicht nachhaltig diesen Bereich verwaltet hat und überwiegend
 
Sozialwohnungen am freien Markt für ihre Löcher der Inkompetenz vor
 
dem Gesicht heimlich der Sozialbedürftigen, zu gleich 30.000 - 60.000
 
Wohnungen für zum Teil 32.000 Euros verhökert worden. Es wird immer nur
 
zu einem Drittel Sozialwohnungen gebaut, benötigt werden aber 2-3 Drittel.

Fachleute meinen die politischen Personen zu diesen Themen haben versagt!
 
Oft holen Politiker die Gutachten, die nichts taugen rein, - oder sogar von den
 
Leuten, Richtungen, wo die Wohnungslobby auch damit arbeiten.
 
Wohnungsnot ist im Verhältnis zu ca. 3 Millionen Sozialwohnungen - bzw.
 
bezahlbare Wohnungen und Eigentumsbesitz die geringsten in Europa.
 
Merkel sagt   uns geht es gut ...   sie meint die Politiker, nicht das Volk,
 
zu dem hat sie mal gesagt  dann ist es nicht mein Volk ... so was hat noch
 
kein Politiker nach 1948 oder später gesagt oder ins Volk rein gerufen!t!
 
 
Es stehen bis zu 80 Menschen um eine Wohnung an! Also Schlangen wie
 
nach dem Krieg nach 1945 um Brot und Essen an! Viele soziale Bereiche
 
hat die Merkel-Regierung an die Wand gefahren und zwar so arg,, Fachleute
 
sagen dies ist kaum mehr korrigierbar. Also gute Nacht, schlaf gut Michel,
 
Michel sagt ja, Tante Merkel, auch eine gute Nacht. Was muss der Deutsche
 
für schlimme Träume haben. Jeder Tag bringt eine
 
neue Überraschung und die Sonne bringt es an das Licht. Am Morgen waren
 
in Dresden die Hoffnungen auf historisches Gold und Edelsteine von Milliarden
 
Wert weg, dort waren auch Fachleute die Dilettant waren, am Werk oder?
 
Aber weil ich gerade bei Gold angelangt bin, so sollten die gewaltigen Goldreserven
 
der BRD ca. 35 Milliarden für den sozialen Wohnungsbau, Eigentum und Jugendliche
 
und deren  Ausbildungsstellen - wegen der Jugend-Garantie.de nach Eric Hoyer, benutzt
 
werden und etwas für die elenden Renten und Löhne.
 
------------------------------------------------------------------------------------------------
(also gesamt bleiben min.75 Milliarden über, dies ist
 
aber viel zu viel um für Atomtoten die einen Sarg bekommen, beim nächsten
 
Krieg, da brauchen nur wenige einen  Sarg, evtl. 3 aus 3 Millionen Atom-Toten. Und wenn
 
wirklich eine Krise über Europa kommt so werden in 70 anderen Ländern die Not
 
ebenfalls diese Völker treffen und ein Chaos erleben. ). 
------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
 
Eric Hoyer
 
- 26.11.2019 -
 

 

 

 

 

Hier wird später weiter ausgeführt! Sie können  jetzt unter Umweltansicht.de

 

Sozialverantwortlich.de und Erfindungen und Verfahren.de  wesentliche Beiträge zu

 

Wohnungsbau,  Renten  und Kleine-Rente Modelle Eric Hoyer lesen.

 

 Eric Hoyer

 

Geschichte im Ersten: Korruption und Wohnungsbau  (die erste???)

13.01.2020 Reportage & Dokumentation ∙ Das Erste

Es war einer der größten Skandale der Bundesrepublik. Ausgerechnet die

Bosse der Neuen Heimat, eines Baukonzerns in Gewerkschaftshand, hatten

in die eigene Tasche gewirtschaftet. Ein Schock für einfache Gewerkschaftsmitglieder.

 

 

 

Deutschland und die Flüchtlinge

 

Die große Bürgermeister-Bilanz

 

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister schildern ihre Situation vor Ort:

 

wie klappt das mit den Flüchtlingen, die 2015 nach Deutschland kamen?

 

Eine repräsentative, deutschlandweite Umfrage unter den Rathauschefs

 

legt Engpässe und Chancen offen.

 

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.11.2020