Blue Flower

 

 

Atomtests, 2.000 global ist ein Verbrechen

 

 

an der Menschheit und Natur!

 

 

Das Erbe der Atomtests global ist ein Verbrechen

 

an der Menschheit und Natur, eine Last für immer!

 

Wissen Sie wie viel 2.000 Atombombentest sind,

 

dies ist ungefähr im

 

Verhältnis zu einer Hiroshima  Bombe, - 12,5 

 

Kilotonnen  - mindestens 

 

200.000 mal dieser Stärke. Aber die tatsächlichen

 

Stärken sind nicht bekannt. Die Höhe der Explosion

 

ist abhängig was sie anrichtet.

 

Allein die häufigste amerikanische Kernwaffe W-76-0 liegt bei

 

100 Kilotonnen.

 

Die größte Bombe ist die : Sprengkopf der DF-5A

 

Interkontinentalrakete ...

 

3 Megatonnen in China.

 

Ich denke danach kommt Russland.

 

Was aber falsch informiert wurde ist. die mögliche

 

A-Bombenanzahl die dann eingesetzt wird.

 

Auf Europa werden ca. 1.500 Atomsprengköpfe

 

gezündet werden. Das Zentrum von Europa wird

 

eine Atomare Wüste werden.

(Also Goldreserven haben ihren Zweck verfehlt, sollten für

Wohnungsnot etc. eingesetzt werden!!!)

Falls Sie es nicht glauben wollen, lesen sie nach in Studien die

 

einen zukünftigen Atomkrieg erklären.

 

Eric Hoyer

 

- 20.05.2019 B-

 

- Text kursiv -  aus Sputnik Deutschland

 

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180806321858106-hiroschima-bomben-jahrestag/

 

 

Dieser Beitrag steht für alle dieser Gräueltaten

 

an den Menschen dieser Art.

 

Es gibt natürlich Varianten wie und bei welchen

 

Anlässen diese Menschen verstrahlt

 

worden sind.

 

Denken Sie nicht, nur Menschen  die in unmittelbar

 

Nähe dort bei den Tests

 

zugegen waren haben Radioaktive-Strahlung

 

abbekommen, nein alle

 

Menschen auf der Erde sind belastet worden,

 

so wie der Rest des atomaren

 

Ausfalls sich global mit den Wolken und Wind verteilte.

 

 

Atombombenexplosionen von 1945 bis 1998 visualisiert

 

https://www.youtube.com/watch?v=kOu7GtGgRxw

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Kernwaffentests

 

 Sie sollten mal den Film von ZDF vom 04.12.2019 - unter Sendung

verpasst -  ansehen,

mit dem harmlosen Titel :

 

Die Atombombe im Vorgarten

Geschichten aus dem Kalten Krieg

 

mal sehen ob Sie dann noch den Mist dieser Wissenschaftler

und Politiker irgend einen Glauben schenken?! Die Leute ziehen

sich lieber 100 Krimis rein, als sich um ihr  Leben und Zukunft

Sorge zu machen, gleiches Übel ist mit dem Müll und Umwelt,

besonders dem irren Konsum in aller Welt. Flüsse haben dann

die Farbe der Mode für dieses Jahr angenommen!!!

 

Da stellen sich die Politiker hin als wäre nichts gewesen.

 

Aus IPPNW-Forum 67/01

 

Nachwirkungen der Atombombentests

 

Gesundsheitsfolgen der Testteilnehmer

 

http://www.ippnw.de/atomwaffen/humanitaere-folgen/atomtests/artikel/de/nachwirkungen-der-

 

atombombentests.html

 

auch in einigen Filmen über :

 

 

 

Das Erbe der Atomtests in Australien

 

In Maralinga testeten Briten
 
Nuklearwaffen