Blue Flower

 

 

Rentenkosten Umverteilung für die

 

 

Zukunft

 

 

 

DokumentationenPhoenix HD
 

Arme Reiche

 

Reichtum ist schwer zu messen und zu definieren

 

15. September 2018 – 14:15 - 15:00

 
 
  • Dokumentation D 2017 45 Min.

    Dass Reichtum nicht unbedingt glücklich macht, ist bekannt. In den USA gibt es die ersten Selbsthilfegruppen für Millionäre. Denn neben Verlustängsten treibt Reiche auch die Angst um, ihr Umfeld könne mehr an ihrem Geld interessiert sein als an ihnen selber. Die Verhaltensökonomin Hannah Schildberg-Hörisch von der Universität Bonn untersucht, wie sich Kinder aus unteren Schichten entwickeln, wenn sie regelmäßig Mentoren treffen und von ihnen entsprechend gefördert werden. Fazit: Sie haben bessere Chancen auf ein erfolgreiches Leben. Der Film erkundet die abgeschottete Welt der Reichen und präsentiert die überraschenden Erkenntnisse der Reichtumsforschung.

     
     

 

 

Zurzeit ist die große Ablenkung der Bürger mit internen Angelegenheiten der

 

Politik und die sozialen Belange der Bürger werden vergessen und klein geredet.

 

 

Hier soll eine Möglichkeit von vielen die ich bei meinen

 

Renten-und Eigentums-Modellen vorschlage dargestellt

 

werden.

 

ein Kommentar von mir:

 

Hallo Ute Bremen, klar sollen alle einzahlen aber bei meinem Modell geht es ein
 
wenig anders. Wenn man alle Pro-Kopf in z. B. 7 Stufen extra mit geringen
 
Beiträgen, die über dem Durchschnittseinkommen liegen zu den sozialen
 
Bereichen zuzahlen lässt - also die Arbeitgeber nicht über die Löhne sondern über
 
die Steuern – diese soziale Teillast die für die besser Verdienenden absolut
 
sozialverantwortlich zu tragen wäre. Diese Abgabe soll dann eine höhere
 
Grundrente von min. 1.050 Euro – seit 2012, bzw 2003 – ergeben, der Rest geht
 
an andere soziale Bereiche.
 
(Hier soll unmissverständlich klar gemacht werden die hohen Löhne und Gehälter,
 
- über dem Durchschnittseinkommen - Beamtenbezüge bis hin zum Top Manager
 
und Politiker haben hier solidarisch etwas vom Lohn, Gehalt, Pension,
 
Beteiligungen etc. abzugeben)


Aber ohne meine Kleine-Rente Modell Eric Hoyer - seit 2003 - mit Varianten für
 
die Jugendlichen und dann weiter als Generationenbeitrag geht es auch nicht.

Wie will man eine Sichere Zukunft bei der sozialen Rentenabsicherung erlangen,
 
wenn das Eigentum nicht wesentlich höher in die Pflicht genommen wird. Erst
 
wenn man im Alter min. eine Wohnung oder Haus hat, da kann sogar die Rente
 
geringer sein. Mein Modell geht andere Wege wie die Politik. Alle Arbeitgeber
 
einzeln oder auf einer Plattform z. B. können viel schneller und sicherlich günstiger
 
Wohnraum bauen, denn die haben zum Teil eigenes Land und sogar Materialien
 
und können mit dem Staat und der Förderung zügiger z. B 3 -5 Millionen
 
Wohnungen in 10 Jahren bauen. Alle Förderungen gehen an den Arbeitgeber.
 
Eric Hoyer
 
Sozialverantwortlich.de

 

 

Modell für Lotteriegewinne

 

Alle Gewinne über eine Million sollen davon 10% in den

 

von mir genannten Sozialausgleich fließen, dies muss

 

gesetzlich erlassen werden, sonst kann keine Lotterie hier in

 

Deutschland betrieben werden.

 

Diese 10% teilen sich wie folgt auf und stellen nur ein

 

Modell dar.

 

Renten 25 %

 

Sozialabsicherung Pflege 25 %

 

Kinder und Schulen 25 %

 

Armenabsicherung 25 %

 

 

Eigene Absicherung des Gewinners.

 

Ab einen Gewinn über 5 Millionen Euro etc. wird dem Gewinner eine Rente von

 

2.000 Euro Netto zugesichert. Diese erhält der

 

Gewinner bei Renteneintritt zu seiner normalen Rente gezahlt. Diese stuft sich ab

 

dann bei 4 Millionen erhält er noch 1.500 Euro

 

Rente. Bei 3 Millionen erhält er noch 1.000 Euro Rente.

 

Hiermit ist gesichert, sollte er seinen Gewinn verlieren

 

durch was oder wie auch immer ist er kein Sozialfall im

 

Rentenalter oder wenn er Frührentner wird.

 

Gleiche Handhabung ist bei Gewinnen durch Kapital zu erheben. Dort wird aber bei

 

jeder Wiederholung über 1 Million Gewinn,

 

durch was auch immer gehen umgehend 10 % in die Soziale-Absicherung.

 

Ab 5 Millionen ist wie oben zu verfahren, indem er sich

 

gleichzeitig automatisch eine Rente absichert.

 

Ohne weitere Einnahmen für die sozialen Bereiche ist – auch wenn es nur wenige

 

Prozente sind – keine nachhaltige

 

soziale Renten oder andere Absicherung tatsächlich für die

 

Zukunft möglich.

 

 

Hier geht es nicht um ein endgültiges Konzept sondern wie dies aussehen kann.

 

Bitte schreiben Sie mir nicht dies ist nur eine politische Angelegenheit, danke.

 

Eric Hoyer

 

- 23.08.2018 -